Friedrich Gottlieb Dietrich

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
30-01-2018 Arvid Olsen F

Friedrich Gottlieb Dietrich, var en botaniker, landscaper, tysk, og forfatter til botanisk og gartneri bøger.

Han var barnebarn af botanikeren Adam Dietrich, og onkel David botaniker og forfatter Johann Nikolaus Dietrich, kurator på Herbarium ved universitetet i Jena.

Biografi

Som ung mand, han sluttede sig til botaniske ekspedition i Jena Johann W. von Goethe. I 1785 Goethe ledsager Tjekkiet i Karlsbad og regionerne Fichtelgebirge. Goethe havde corporate støtte Carlos Augusto von Weimar, og det tillod ham at forbedre i Jena Dietrich. Og også protektor betalt ophold i Kew Gardens og Kensington og Chelsea.

Fra 1782-1801 var han en gartner i Weimar Ducal. I 1794 agrgó dee jardineo Domstolens opgave, og arbejder med Goethe i studiet af plante systematik.

Fra 1802-1840 forfiner og offentliggør Vollständiges Gärtnerei und Lexikon der Botanik.

Opret en botanisk have i Wilhelmstal i Thüringen. I 1845 blev han udnævnt til direktør for Botanisk Have i Eisenach, og Wilhelmstal.

Han kvalificerede som rådgiver for storhertugdømmet, og blev forfremmet til Dr. phil., Og formand for professor i Botany.

I "International Plant Names Index" 220 nye arter, hvoraf 56 er opført i slægten Pelargonium.

Arbejde

Haver og parker

  • Have Wilhelmstal Eisenach

Bøger

  • Leksikon Vollstaendiges Gaertnerei und der Botanik: oder alphabetische Beschreibung vom Bau und Wartung Nutzen in- und aller ausländischen, oekonomischen, officinellen und zur Zierde dienenden Gewaechse, Weimar: Gaedicke, mange colúmenes: 1st ed. 1802-10, 10 bind. 2nd ed. 1820-1821; Nachträge 10 vols. 1815-1821; neuer Nachtrag 10 bind., 1825-1840 Ulm. vol. 3 auch u.d.T. Gärtner und Handbuch für gemeinnütziges Gartenfreunde
  • Hånd-Lexicon Gärtnerei und der Botanik, 2 bind. Berlin. 1829
  • Ökonomisch-Botanisches Gartenjournal Økonomisk Botany og havearbejde), 6 bind. Eisenach. 1795-1804
  • Wintergärtner Oder Anweisung Modeblumen und die beliebtesten ökonomischen Gewächse, Treibhäuser und ohne Mistbeete, i Zimmern, Kellern und zu Ændre Behältern überwintern, oder für den Garten offenen vorzubereiten. Nach eigenen Erfahrungen bearbeitet. Weimar: o. Dr., 1. udg. 1801 med flere kobberplader
  • Handbuch der Botanischen Lustgärtnerei, Anleitung zur Kultur oder der Pflanzen überhaupt, und der Bauart der zweckmäßigen Gewächshäuser, Behälter und Treibbete insbesondere, ..., Hamburg: Campe, bind 1: 1826, Volume 2: Der Gartenbau praktische, 1828.
  • Pflanzenwelt oder Die Wunder der Beobachtung Schilderung und der im vegetabilischen wunderbaren formellen Erscheinungen Reiche, Ulm: Ebner 1844
  • Die Herbst- und Winterflora, Ulm, 1843
  • Der Wintergärtner: Anweisung oder die beliebtesten Modeblumen ökonomischen Gewächse und, und ohne Treibhäuser Mistbeete, i Zimmern, Kellern und zu anderen Behältern überwintern, oder für den Garten offenen vorzubereiten: nach eigenen Erfahrungen bearbeitet, 1. udg. Weimar: Gädicke 1801; 2nd ed. Weimar: Gädicke, 1802; 3. udg. Berlin: Gädicke 1808; 4. udg. Berlin, 1818; teilweise unter Beigabe verschiedener gartenbaulicher Schriften anderer Autoren
  • Der Sommergärtner, Ulm 1841
  • Beschreibung Der Garten i und um Herzoglichen Eisenach, 1. udg. Eisenach: Wittekindt, 1806; 2nd ed. u.d.T. Beschreibung Der Garten i vorzüglichen bey und Eisenach, Eisenach, 1808; 3. udg. u.d.T. Beschreibung der vorzueglichen Gaerten i Eisenach bey und und Ihrer schoenen Gegend; nebst Verzeichniß einem der im Herzoglichen Carthausgarten vorraethigen Pflanzen zu Eisenach, Eisenach: Wittekind, 1811
  • Der Apotheker-Garten oder für deutsche Anweisung Gartenbesitzer, mehrere brauchbare oplysninger in den Apotheken und zu AUSLÄNDISCHE Gewächse erziehen Garten und die-Einkünfte dadurch Vermehren zu Weimar: Gädicke, 1802
  • Die Gemüse- und Früchtspeisenwärterin: Oder alle Arten von Grünen Anweisung u. trockenen Gartengewächsen aufzuheben ... lange Zeit; ein Buch für jede ökonomische Hausmutter; red. practischen einem von Gärtner, 1. udg. Weimar, 1800; 2nd ed. u. verbum. Aufl. Weimar: Gädicke, 1802
  • Die Linneischen Geranien und für Botaniker Blumenliebhaber: durchaus neu und nach und nach der Natur abgebildet sorgfältigen Beobachtungen beschrieben, Weimar: Gädicke, 1801-1803
  • Darstellung vorzüglicher Zierpflanzen, welche den zu werden beliebtesten Modeblumen gezählt, und für Botaniker Blumenliebhaber, nach der Natur abgebildet u. nach sorgfältigen Beobachtungen beschrieben, Weimar: Gädicke, 1803
  • Æstetisk Pflanzenkunde, Berlin, 1812
  • Flora Weimarische oder Die Verzeichniß herzoglichen who im Park i Weimar befindlichen Baume und Sträucher Stauden, Eisenach, 1800
  • Balthasar Moriz Borckhausen: Botanisches Wörterbuch oder Versuch einer Erklärung der Begriffe und vornehmsten Kunstwörter in der Botanik; Berichtigungen Zusätzen und mit Friedrich Gottlieb Dietrich von vermehrt, Gießen: Heyer, 1816
  • I Goethes Nachlass existiert Pflanzenverzeichnis mit ein von dessen Vermerk Hand "Verzeichniß welche der Samen Pflanzen und der Gärtner überlassen erbötig ist zu Dietrich" vom 27. September 1817

Kort

Den F.Dietr forkortelse. Det bruges til at indikere Friedrich Gottlieb Dietrich som en autoritet i beskrivelsen og videnskabelig klassificering af grøntsager.

Forrige artikel Fiskeøjeobjektiv
Næste artikel Fløjte register